Erfahrungen mit EnergyGuard

Lesen Sie, was langjährige Pferde-Profis für Erfahrungen mit dem Einsatz von EnergyGuard machen!

Anton Martin Bauer, Springreiter; 2-facher Olympiateilnehmer

tl_files/premium-guards/premium-guards/testomonial/martin-bauer.jpg

 

"Meine Pferde sind Hochleistungssportler. Aus diesem Grund schätze ich den Einsatz von hochwertigen Funktionsstoffen sehr, die die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden unterstützen. Ich wende EnergyGuard bei meinen Pferden an, das unterstützt die Muskulatur und ich kann die Aufwärmphase effektiver gestalten. Sie schwitzen nicht unter den Materialien, die Muskulatur kühlt jedoch auch nicht aus – das bringt einen zusätzlichen Vorteil."

Anton Martin Bauer, Springreiter, 2-facher Olympiateilnehmer (Österreich)
(li im Bild mit seinem Pferd Viper van de Huize Ruisdael)

Andreas Knippling, Springreiter

 

 

"Es ist uns wichtig, unsere Pferde - die Spitzenleistungen erbringen - bestmöglich zu unterstützen. Die EnergyGuard Produkte stellen für uns dabei eine zielführende Ergänzung in unserem Training und beim Einsatz am Turnier dar. Gute Erfahrungen haben wir auch während der Aufbauarbeit nach Verletzungspausen von unseren Pferden gemacht. Die Reitdecken und Schabracken sind ideal geeignet, um den Rückenbereich während des Trainings warm und locker zu halten."

Andreas Knippling, Profi-Springreiter  (Deutschland)

Richard Dietmar Schwaiger, Hufschmied & Stallmeister

tl_files/premium-guards/premium-guards/testomonial/contentboxen/rds.jpg

 

"Vor allem in der Übergangszeit habe ich sehr gute Erfahrungen mit der EnergyGuard Pferdedecke gemacht. Der atmungsaktive Softshell gleicht starke Temperaturschwankungen optimal aus. Meine Pferde sind mit der zusätzlichen energetischen Unterstützung wahrnehmbar entspannter."

Richard Dietmar Schwaiger, Hufschmied & Stallmeister der Veterinärmed. Universität Wien (Österreich)

Dr. Christina Strobl-Bubla, Fachtierärztin für Chiropraktik

tl_files/premium-guards/premium-guards/testomonial/contentboxen/tsb.jpg

 

 

"Die EnergyGuard Schabracke hat zu einer eindeutigen Entspannung der Rückenmuskulatur meines Pferdes geführt. Darüber hinaus hat sich die Aufwärmphase maßgeblich verkürzt. EnergyGuard kann eine durchaus effektive Ergänzung begleitend zur chiropraktischen oder veterinärmedizinischen Therapie darstellen."

Dr. Christina Strobl-Bubla, Fachtierärztin für Chiropraktik (Österreich)
(li im Bild während einer Behandlung eines ihrer Patienten)

Petra Zoher, Reittrainerin

tl_files/premium-guards/premium-guards/bilder fuer seiten/pz.jpg

 

 

"Meine Stute neigt trotz entsprechend abgestimmtem Training zu Verspannungen und Blockaden im Rücken. Es ist bemerkenswert, wie sehr sich die Muskulatur seit dem regelmäßigen Einsatz von EnergyGuard gelockert hat"

Petra Zoher, Reittrainerin (Österreich)

Produkttests

Die Satteldecke für Isländer wurde von Fleygur, dem Portal für Isländer getestet: >Hier gehts zum Testbericht<.