Die Auswirkungen von EnergyGuard auf den Organismus

Sehr anschaulich belegt ein Experiment mit Bohnenkeimen die positiven Effekte von energear™.

In zwei textile Pflanzgefäße, von denen eines mit energear™ ausgerüstet war, wurden unter ansonsten gleichen Bedingungen Bohnensamen gepflanzt.

Man konnte beobachten, dass bei den sensibel auf Umwelteinflüsse reagierenden Pflanzen jene im energear™ Gefäß bereits nach 8 Tagen deutlich zahlreicher und schneller keimen und wachsen.

EnergyGuard nutzt die Vorteile dieser Technologie nun auch für den Reitsport, denn gerade Pferde sind sehr sensitive Lebewesen und reagieren sensibel auf energetische Einflüsse.